Finde noch mehr Interessantes!

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Aktuelles
Artworks
CoB Media Mediendesign
Der Hafen
Die Alster
Einzelstücke, handgefertigt
Elbe
HafenCity
Hafengeburtstag
Hamburg Allgemein
Hamburger Hafen
Mein TIPP!
Nachtaufnahmen
Neue Artikel
Rund um den Hafen
Rund um die Alster
Schiffe, Kreuzfahrt
Schwarz-Weiß
Speicherstadt
Veranstaltungen
Weitere Motive
Wusstest Du schon?

Schneller Kontakt zum Heimathafen Aktuell

Tel:  040 71007521
Fax:  040 71007522
e-mail: inga@heimathafen-aktuell.de

828. Hamburger Hafengeburtstag – und es wurde doch noch richtig schön!

KRUZENSHTERN - Viermastbark, Russisches Segelschulschiff

Nein, natürlich ist der Hafengeburtstag immer schön, so wie auch in diesem Jahr. Aber… Ja, richtig: DAS Wetter!!

Moin und Ahoi ihr Schietbüdels!
Wer am vergangenen Freitag zum Hafengeburtstag geeilt ist, erlebte einen sehr verregneten Tag, der leider im Einheitsgrau daherkam. Aber viele tapfere Besucher ließen sich jedoch nicht davon abhalten, trotz allem bei nur 7° Grad zu feiern, Santiano, Fischbrötchen, wunderschöne Schiffe und viele andere tolle Eindrücke zu genießen.

 

Am darauffolgenden Tag besserte sich das Wetter und am Sonntag war es einfach nur noch herrlich! Um die 17 ° Grad und Sonne-Wolken-Mix machten den Geburtstag unseres Hafens perfekt.

Weiterlesen

MS Bleichen – Hamburger Museumsfrachter auf kleiner Fahrt

MS BLEICHEN

Die Sonne scheint. Es ist ein wunderschöner, aber sehr kalter Tag in Hamburg. Wir schreiben den 29. Februar 2016. Ein besonderer Tag, nicht nur vom Datum und vom Wetter her. Gespannt stehe ich hier in der Kälte, denn gleich muss sie „um die Ecke gebogen kommen“, die MS BLEICHEN. Ein über 50 Jahre alter Stückgutfrachter, der einst auf der Nobiskrug-Werft in Rendsburg für die Hamburger Reederei H. M. Gehrckens (H.M.G.) gebaut und unter dem Namen BLEICHEN in den Dienst gestellt wurde um Stückgut auf der Ostsee und im Skandinavischen Handelsbereich zu fahren. Denn die uns heute bekannten Containerriesen gab es damals noch nicht.

Weiterlesen